Mesotherapie

Das Prinzip der Mesotherapie

Das Prinzip der Mesotherapie ist schonend und effektiv. Eine Wirkstoffmischung aus Arzneien, Vitaminen, homöopathischen und pflanzlichen Mitteln wird mit sehr feinen Nadeln in die obersten Hautschichten direkt am Ort der Erkrankung injiziert

Behandlung

Wenig – Schon minimale Mengen an Medikamenten und Wirkstoffen reichen aus, um ihre heilende Wirkung zu entfalten.

Selten – Einige wenige Sitzungen genügen in der Mesotherapie oft für lang anhaltende Effekte.

Am richtigen Ort – Behandelt wird exakt der erkrankte Bereich – schädliche Nebenwirkungen werden vermieden.

Anwendungsgebiete

Orthopädische Erkrankungen und Arthrose, Migräne, Abwehrschwäche, wiederholte Infekte, Allergie, Heuschnupfen, Sportverletzungen, Überlastungsschäden, Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen, Narben, Alterssichtigkeit, Altersschwerhörigkeit, Stress, Schlafstörungen, Verdauungsstörung, Raucherentwöhnung, Mesotherapie in der ästhetischen Medizin.

Eingesetzt wird die Mesotherapie sowohl bei akuten und chronischen Erkrankungen, als auch in der Vorbeugung. Die Substanzen sind individuell abgestimmt, überwiegend auf natürlicher Basis und in der Regel sehr gut verträglich. In der ästhetischen Medizin hat sich die Mesotherapie als schonende Methode bewährt.

Mesotherapie

Unser Behandlungsangebot

Bei uns sind Sie in kompetenten Händen. Wir beraten und behandeln auf neuestem Wissensstand.